Klara, 10 Jahre, Bulgarien


Name: Klara

Alter: 10 Jahre

Kastriert: ja

Rasse: Jagdhund

Größe: ca 55 cm/22 kg (geschätzt)

Hundeverträglich: ja

Katzenverträglich: nein

Handicap: Krebskrank

MENSCHEN MIT HERZ GESUCHT

unsere Klara hat auch ihren tollen Platz verdient

Und das ist KLARA - Jagdhündin, gezeichnet vom schweren Leben. Ihr ganzes Leben wurde sie herumgereicht und als Gebärmaschine benutzt. Und als sie als Jagdhund nicht mehr taugte, wurde sie von ihrem letzten Besitzer in der Tierklinik zurückgelassen. Nach den ersten Untersuchungen haben die Tierärzte Herzwürmer festgestellt, eine Gebärmutterentzündung und leider bösartige Tumore. Ja, Klara hat Krebs! Klara hat all die Behandlungen und Op's überstanden auch wenn es kritisch war.. Sie hat es geschafft! Abgesehen vom Krebs ist Klara gesund und bekommt Medikamente um das Verstreuen und den Wachstum der Tumore zu verhindern. Sie hat schon zwei mal "Katraps" gespritzt bekommen. Das ist ein Medikament das auch in Deutschland und Österreich genutzt wird. “Katraps" ist nicht teuer und wird nach Plan verabreicht: die ersten drei Spritzen alle zwei Monate, dann einmal alle sechs Monate und später ein mal im Jahr! So wird Klara die Chance haben, noch viele Jahre zu leben. Nur braucht sie auch jemand, der bereit ist diesen Weg mit ihr zu gehen, sie zu lieben und für sie da zu sein! Klara braucht ihre eigene Familie!

Also... Klara ist ca. 10 Jahre alt,etwas schüchtern, ängstlich (besonders von Männern hat sie anfangs Angst), etwas wählerisch was Hunde angeht und sie mag keine Katzen Trotzdem entspannt sie sich recht schnell wenn sie merkt, dass man ihr nichts Böses antun wird. Klara liebt es Bälle zu jagen und zu spielen... Gibt es eine Chance für sie?