Tessa lebt jetzt seit Ende April auf ihrer Pflegestelle in Herne und hat sich dort vom ersten Tag an wohlgefühlt.
Menschen gegenüber ist sie sehr lieb und auch mit Kindern kommt sie bestens zurecht. Mit anderen Hunden hat sie ebenfalls keinerlei Probleme, trotzdem hätte Tessa ihre zukünftige Familie lieber für sich alleine. Sie ist recht sensibel (nicht ängstlich) und zieht sich zurück, wenn jemand anderes die Aufmerksamkeit möchte.
Stubenrein ist sie ebenfalls und sie hat auch kein Problem damit, sich bürsten zu lassen. Auch das alleine bleiben wurde mit ihr schon geübt und ist ok für sie.